Skip to content
Sep 20 20

Tipps und Ideen für ein gelungenes Teamivent

by Sandy

Teamevents sind Veranstaltungen für miteinander arbeitende Gruppen mit dem Zweck der Stärkung des Gruppengefühls und des Zusammenhalts. Hintergrund ist die Erkenntnis, dass ein harmonierendes Team motiviert zusammenarbeitet und entsprechend gute Leistungen erbringt. read more…

Sep 11 20

Der Anwalt für Arbeitsrecht: Fachkundige Hilfe rund um den Job

by Sandy

Die tägliche Arbeit ist fest in das Leben der meisten Menschen integriert. Doch nicht jedermann ist bewusst, welche Vielzahl an Rechten und Pflichten durch das Unterschreiben eines Arbeitsvertrages ausgelöst wird. Damit wird der gesamte Fachbereich des Arbeitsrechts berührt. read more…

Jul 3 20

Neubauten als vernünftige Alternative

by Sandy

Wer alten, sanierungsbedürftigen Baubestand besitzt, wie z.B. beim Escherpark in Zürich, steht vor der Frage, ob sich eine Sanierung lohnt oder ein Abriss und Neubau nicht die vernünftigere Alternative wäre. read more…

Jun 25 20

Investment – Geld vermehrt sich von alleine

by Sandy

Geld hat ja bekanntlich viele Eigenschaften. Eine der grundlegenden Eigenschaften des Geldes ist jedoch, dass es in der Lage ist, sich selber zu vermehren. Wie, ohne Arbeit? Ja, genau genommen vermehrt sich Geld ohne das ein direkter Arbeitswert hinter der Geldvermehrung steckt, also ohne dass es die Bezahlung für eine Erwerbstätigkeit wäre. Das Schlüsselwort hierzu heisst Investment, auch als Ivestition partners Investition, bekannt.

Wie funktioniert Investment
Investment ist eigentlich nichts anderes wie das zur Verfügung stellen von Kapital für die Wirtschaft. Dabei ist es grundsätzlich zunächst einmal egal ob die Wirtschaft in diesem Fall durch ein lange am Markt befindliches Unternehmen oder eine neu zu gründende Firma repräsentiert wird. Immer wenn Geld der Wirtschaft mit dem Ziel des Wachstums zu Verfügung gestellt wird, spricht man von Investment.

Wie kann der Normalbürger Investment betreiben?
Sehr oft kann man von Menschen ohne Fachkenntnisse in diesem Bereich hören, das Investment ja nur etwas für die Reichen und für die Banken sei. Der Otto-Normal-Bürger hätte ja überhaupt keine Chance, durch Investment sein Geld zu vermehren.
Nein? Hat er nicht? O doch, diese Möglichkeit hat auch der Privatbürger ganz ohne Zweifel – zum Beispiel durch so genannte Investmentfonds.
Ein Investmentfonds ist ein Sondervermögen, dass von einer Investmentgesellschaft verwaltet wird und das einzig und alleine ein Ziel verfolgt: Wachstum. Das Geld aus Investmentfonds wird dann entweder an der Börse, am Rentenmarkt, in Immobilien oder in anderen Anlageformen angelegt. Dabei obliegt es dem Management des Investmentfonds diejenigen Anlagen herauszusuchen, die am meisten Rendite und am wenigsten Risiko versprechen.

Letzteres ist bei einem Investment jedoch immer ebenfalls vorhanden. Eine Anlage ohne Risiko ist immer auch eine Anlage mit einer nahezu nicht vorhandenen Rendite. Nur wenn der Anleger bereit ist, ein gewisses Risiko mit seinem Investment einzugehen, gibt es auch die Möglichkeit, dass er überdurchschnittlich hohe Renditen mit seinem Geld erwirtschaftet, also hohe Gewinne macht.

Damit die Chancen und das Risiko immer in einem gesunden Verhältnis stehen, sollte jeder Anleger vor einem potentiellen Investment einen WpHg-Bogen ausfüllen. Bei diesen Bögen handelt es sich um ein Instrument des Wertpapierhandelsgesetzes, das dazu dient, die individuelle Risikobereitschaft eines Anlegers herauszufinden. Zu diesem Zweck werden die sämtlichen Anlageerfahrungen und die Gewinnerwartungen in einem Schema erfasst und ausgewertet. Es ergibt sich dann eine individuelle Risikoeinstufung des Anlegers. Da die Investments ebenfalls diesen Risikostufen zugeordnet werden, kann in der Folge zusammengeführt werden was zusammen gehört und Anleger gehen keine unnötigen oder überhöhten Risiken beim Investment ein.

 

Jun 10 20

LED Beleuchtung – das Leuchtmittel der Zukunft

by Sandy

Das Thema „Energie sparen“ ist meist mit hohen Anschaffungskosten verbunden. Das kann die Entscheidung für eine neue Heizungsanlage ebenso sein wie die Wärmedämmung innen und außen am Gebäude. Aber es lässt sich auch schon günstiger sparen. Wer die Beleuchtung komplett auf LED umstellt, schont die Haushaltskasse und hat zudem mehr Möglichkeiten der Lichtgestaltung. Welche Vorteile birgt die LED Beleuchtung noch und worauf ist beim Wechsel bzw. Neukauf zu achten? read more…

Jun 1 20

Hüsler Nest Deutschland: bewährter Schweizer Schlafkomfort in greifbarer Nähe

by Sandy

Wer Wert auf einen gesunden Schlaf legt, dem dürfte die Schweizer Erfolgsmarke Hüsler Nest ein Begriff sein. Handelt es sich hier doch schon fast um ein zeitloses Original im Reich der exquisiten Schlaferlebnisse. Möchten Sie sich Umwege sparen und sich nicht nur online, sondern sozusagen hautnah einen Überblick über die erstklassigen Bettsysteme verschaffen, so finden Sie unter dem Suchbegriff „Hüsler Nest Deutschland“ zahlreiche Optionen. read more…

Mai 16 20

Säcke für Brennholz – moderne Entwicklungen setzen sich durch

by Sandy

Nicht erst in der kalten Jahreszeit gilt ein Kamin als gemütlich. Er spendet Wärme und beruhigt den Geist. Das dafür gebräuchliche Holz muss indes gut gelagert werden, um es vor Feuchtigkeit zu schützen. Verwendet werden dafür zunehmend die sogenannten Woodbags. read more…

Mai 15 20

EM-1 Urlösung: Effektive Mikroorganismen für Garten, Haushalt & Landwirtschaft

by Sandy

In puncto Anwendungsgebiet hat sich die EM1 Urlösung als wahrer Allrounder bewährt. Einzelheiten zur Zusammensetzung, Verwendung und anderen Aspekten erfahren Sie in den folgenden Abschnitten. read more…

Mai 1 20

Verkaufstrainer: Den Alltag in Workshops einbringen

by Sandy

Es fällt mir häufig schwer, meinen beruflichen Hintergrund im Privatleben auszublenden. Denn wenn ich in Geschäften umherschlendere bin ich immer wieder überrascht, wie die Servicekräfte, Berater und Verkäufer mit ihrer Kundschaft umgehen. Rüde Abweisungen, offensichtliche Fehlinformationen und unfreundliches Verhalten sind, so scheint es manchmal, bei Service-Dienstleistern an der Tagesordnung. Ich als Verkaufstrainer kann da nur den Kopf schütteln. read more…

Mai 1 20

Einweg Big Bags – die flexiblen Schüttgutbehälter

by Sandy

Der Einweg Big Bag ist ein flexibler Schüttgutbehälter, der zur Lagerung und zum Transport eingesetzt werden kann. Es handelt sich um einen stabilen Sack aus Kunststoffmaterialien, der an der Oberseite mit Hebeschlaufen versehen ist. Die Verwendung von Big Bags ist eine günstige Möglichkeit, Schüttgüter oder lose Werkstoffe an den Kunden auszuliefern. Der Einweg Big Bag kann anschliessend beim Empfänger verbleiben, der die Ware je nach Bedarf und zeitlich flexibel entnehmen kann. read more…